Kosten und Gebühren

Im Rahmen der steuerlichen Vertretung fallen in der Regel Gebühren und Auslagen an. Im Falle eines finanzgerichtlichen Verfahrens entstehen ferner Gerichtskosten.

Fragen zu den mit unserer Tätigkeit verbundenen Kosten klären wir gern vorab mit Ihnen. Bitte sprechen Sie uns an!

Gebühren in Steuersachen

Die Gebühren für Tätigkeiten der Steuerberatung sind in der Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) i.V.m. § 35 RVG geregelt.

Für einzelne Tätigkeiten fallen unterschiedliche Gebühren an, die sich oftmals nach Gegenstandswerten richten. Für bestimmte Tätigkeiten fällt eine Zeitgebühr an. Vor der Einrichtung von Buchführungen und Lohnrechnungen oder der Erstellung von Jahresabschlüssen informieren wir unsere Mandanten in der Regel über die vorausssichtlich anfallenden Gebühren.

Auslagen in Steuersachen

Neben der Vergütung besteht Anspruch auf Erstattung von Auslagen, z. B. Kosten für Porto, erforderliche Fahrten, Anfertigung von Kopien u. ä.

Die Erstattung dieser Auslage ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), der Steuerberatervergütungsverordnung (StBGebV) oder in einer Vergütungsvereinbarung geregelt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren